Befreie Dich von negativen Mustern – Inspirationen des Tages 20. September 2017

by | Sep 20, 2017 | Unkategorisiert | 0 comments

Befreie Dich von negativen Mustern

Vergangene Beziehungen können genauso unser jetziges Leben bestimmen wie die Beziehungen, die wir jetzt führen. In beiden können Verbindungen bestehen, die durch Ängste entstanden sind. Durch diese Schnüre kannst Du Dich müde und ausgelaugt fühlen und vermehrte Angstzustände können von Dir Besitz nehmen, es können aber auch Aggressionen entstehen und Du erkennst Dich gar nicht mehr. Lasse diese Verbindungs-Schnüre, die weder Dir noch Deinem Gegenüber etwas bringen jetzt los. Das kannst Du machen, in dem Du Erzengel Michael oder das Universum oder die Geistige Welt darum bittest, jetzt alle Schnüre mit zerstörerischen Mustern zu durchschneiden und Dich zu befreien. Sei beruhigt, es können keine Schnüre der Liebe durchtrennt werden. Mit der Durchtrennung dieser negativen Schnüre wirst Du sogar wieder eine viel positivere Verbindung zu Deinem Partner, Eltern, Verwandtschaft und Freunden bekommen. Sobald Du wieder Ängste in Dir hochkommen spürst, dann mache diese Übung wieder. Manche Menschen sind auch viel empfänglicher für die Emotionen anderer wie z.B. Empathen und Intuitiv arbeitende wie z.B. Heiler, wobei das eine das andere natürlich nicht ausschliesst. Wenn Du generell immer viel unter Menschen bist oder mit Ihnen arbeitest, sollte es zu Deiner täglichen Hygiene gehören, Dich energetisch zu „duschen“.

Ich wünsche Dir einen wunderbaren Tag 

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: