Theta Meditation

Tiefenstimulation für Deine Seele

Theta Meditation

Diese Meditation habe ich für Dich als Beispiel aufgeschrieben, sie kann Dich in eine tiefe Entspannung führen.

 

Entspanne Dich, atme tief ein und wieder aus

nehme Deinen Körper wahr während Du ein paarmal tief ein und aus atmest

stelle Dir eine Lichtkugel vor, die sich in Deinem Körper befindet

diese Lichtkugel reist jetzt aus Deinem Körper, durch Deine Füsse in die Erde

sie reist immer tiefer hinab bis ins Zentrum der Erde.

Dort angelangt verbindet sie sich mit der Erde und bekommt von ihr Energie

Nun reist sie wieder hoch zu Dir

in Deinen Körper wo sie bei jedem Chakra eine Weile verbleibt um es aufzuladen

Stelle Dir vor die Lichtkugel wäre jetzt bei Deinem Beckenboden in Deinem Wurzel Chakra

Stelle Dir vor wie sie Dein Chakra auflädt

nun geht sie weiter in Dein Sakral Chakra unter Deinem Bauchnabel

stelle Dir vor wie Dein Sakral Chakra aufgeladen wird

reise weiter in Deinem Körper durch das Solarplexus Chakra über dem Nabel

welches die Lichtkugel auch auflädt

dann geht die Lichtkugel in das Herz Chakra

auch hier warte so lange, bis es aufgeladen ist und im Uhrzeigersinn dreht

reise weiter zum Hals Chakra und lade es auf

wenn du soweit bist Reise zum Stirn Chakra um es aufzuladen

Dann kommst Du am Kronen Chakra an, welches Du auflädst

Nun reist Du in dieser Lichtkugel aus Deinem Körper heraus in Richtung Universum

Du wirst, sobald Du die Erdsphäre verlassen hast in eine weisse Schicht kommen

durchfliege diese Schicht so lange bis Du das Gefühl hast,

dass du in eine andere Schicht kommst

diese Schicht wird dunkel sein

durchreise diese dunklen Sphären bis Du an eine weisse Schicht gelangst

diese weisse Sphäre wirst Du wieder so lange durchreisen bis Du angekommen bist

Du wirst bemerken, dass du ganz entspannt bist, wenn Du angekommen bist

geniesse diesen Zustand der Entspanntheit

Nun kannst Du so lange verweilen, wie Du möchtest

Du kannst mit Deinem höheren Selbst kommunizieren

vielleicht triffst Du ja auch Deinen Schutzengel an oder andere Geistige Wesen,

die Dich unterstützen

Nehme diese Gelegenheit wahr und rede mit Ihnen, stelle Fragen, vielleicht hörst Du auch

eine Antwort in Form von Wörtern, innerem Wissen, Visionen, Bildern, Gefühlen, Stimmen,

Farben, Temperatur. Es gibt so viele Möglichkeiten, mit der geistigen Welt zu kommunizieren. Jeder Mensch hat eine andere Art oder verschiedene Arten, wie er die geistige Welt wahrnimmt.

Wenn Du wieder bereit bist, kannst Du mit der Heimreise beginnen.

Du fliegst in Deiner Lichtkugel wieder Richtung Erde, durchfliegst die verschiedenen Schichten, zuerst weiss, dann kommt die dunkle Schicht, dann wieder weiss bis Du wieder in der Sphäre der Erde bist und zurück zu Dir kommst.

Tritt wieder in Deinen Körper ein, durchfliege Deine Chakren und trete wieder aus Deinem Körper aus, wenn Du an Deinem Wurzel Chakra angelangt bist. Verbinde Dich noch einmal mit der Erde und bedanke Dich bei Gaia unserer Mutter Erde.

Dann komme wieder zurück in Deinen Körper und reise bis an Dein Herz Chakra, wo Du Deine Reise beenden kannst.

Nun komme langsam wieder zu Dir, bewege Deinen Körper, Deine Hände und Arme, wackle mit Deinen Zehen und nehme Deine Füsse wahr. Spüre Deine Beine und dann den Rest Deines Körpers. Nehme Dich als Ganzes wahr atme tief ein und wieder aus und wiederhole dies ein paarmal.

Pin It on Pinterest

Share This