Wie funktioniert Fernheilung – Teil 2

by | Aug 13, 2017 | Unkategorisiert | 0 comments

Fernheilung – wie wir Krankheiten erschaffen

Dieser Artikel ist Teil 2 von 4 Artikeln

Wie erschaffen wir unsere Krankheiten?

Wir haben in dem früheren Artikel gelernt, dass alles im Universum Expansion ist. Je mehr das Universum erweitert, desto schneller ist die Energie. Wir sind alle Teil der Energie und alles um uns herum bewegt sich schneller und schneller, das ist Teil unserer Evolution. Unser Planet ist dabei, in ein anderes Vibrations Feld zu gehen und wir sind ein Teil davon. Evolution bedeutet, dass sich alles ändert, jeden Tag. Jeden Morgen, wenn du aufstehst, bist du Veränderung. Du bist nicht die gleiche wie am Tag zuvor, deine Zellen sagen dir die Wahrheit. Auch wenn dies für dich jeden Tag nicht sichtbar ist, sondern nur im Laufe der Zeit. Wenn du daran festhältst, wie und wer du bist, hörst du deinen evolutionären Prozess auf. Der Prozess der Erlaubnis von Krankheit in deinem Körper beginnt mit deiner Entscheidung aufzuhören sich zu verändern, gedeihen und zu wachsen. Damit leugnest du den Prozess der Evolution oder mit anderen Worten, indem du fest an einem bestimmten Teil von dir und deinem Leben hältst und nicht bereit bist, sich an das Leben und das Gesetz des Universums anzupassen – der Evolution. Evolution heisst Veränderung.

Dies verursacht in unserem Energie Feld Stress, Angst, Gewalt und Krankheit, indem du dem Empfang der heilenden und transformativen Energie widerstehst.

Empfangen und Glauben an die heilende Energie

Je höher die Energie schwingt, desto mehr werden wir krank wenn wir den evolutionären Prozess in uns aufhalten wollen. Wenn wir uns entscheiden, nicht mehr dem Weg der Evolution zu folgen, werden wir langsam unser Ende dieses Weges in der laufenden Lebensdauer einsetzen.

Aber die Energie ist fähig, uns sofort zu heilen, wenn wir es erlauben und wie bei anderen Dingen im Leben, ist der sehr wichtige Teil auch an die Heilung zu glauben, die du empfängst. Wenn du eine Heilung erlebst, wird dein Selbst zu höherem Bewusstsein wachsen. In der Regel wird dies Schritt für Schritt passieren und alles hängt davon ab, wie sehr deine Seele entscheidet, dass du als Mensch in der Lage bist, sich anzupassen und in diesem Leben zu empfangen. Es ist ein Lernprozess ins Bewusstsein.

Die verschiedenen Facetten unserer Existenz

Unser Körper ist Teil der vibrierenden Energie, die uns aus einem Teil der Energiesuppe macht, die ich schon früher erwähnt habe. Die meisten Schwingungen, die wir sind, sind nicht sichtbar und nennen sich unsere Seele. Unser Körper vibriert auf einer anderen Ebene als unser nicht sichtbarer Teil. Je niedriger unser physikalisches Schwingungsniveau ist, desto geringer wird der Strom der höheren Energie durch unseren Körper fließen. Das Ergebnis ist weniger Bewusstsein für das Geschehen um uns und in unserem Leben und mehr Krankheiten in unserem Körper. Unser physischer Aspekt ist für unser höheres Selbst nicht darstellbar, es gibt uns eine Vorstellung davon, wie hoch wir vibrieren und wie fähig wir sind, Dinge zu manifestieren. Unser höheres Selbst ist mit der Quelle aller Energie verbunden und daher in einer hohen Vibration. Die Möglichkeit, mit unserem höheren Selbst in Verbindung zu treten, gibt uns die Fähigkeit, uns und andere zu heilen. Mit der Verbindung unseres höheren Selbst stellen wir unsere Aufmerksamkeit von unserer physischen Manifestation ab und dieser Prozess erlaubt uns zu heilen.

Wie Schaffung von Blockaden uns von Heilender Energie fernhalten

Wir beginnen zu manifestieren und unser Leben zu erschaffen, noch vor der Geburt, als Beispiel, wenn du irgendwelche Begebenheiten oder Worte hörst, wenn du im Körper Deiner Mutter bist, die nicht in einer liebevoll und fürsorglichen Energie gesprochen werden, kann dies ein Moment der Schaffung eines Blockade sein. Es kann ein Erlebnis der Angst schaffen, das zu einer unbewussten Angst in zukünftigen Lebenszeiten führen wird. Du kannst sogar Programme aus anderen Lebenserfahrungen „laden“, die du in einem anderen Leben hattest.

Wir programmieren uns um diese Erfahrungen. Diese Konditionierungen enden in einer Reaktion in unserem Körper und mit der Zeit werden sie sich in Form von Krankheit manifestieren. Wir erleben viele Formen von Blockaden jeden Tag auf einer unterbewussten Ebene. Wir bewahren unseren Körper vor einer schmerzlichen Erfahrung in der Vergangenheit, die auf den Körper in unsere Muskeln, Skelett oder unsere Organe übertragen wird. In unserem hektischen Leben sammeln wir Stress und Muskelverspannungen und wissen nicht, wie man dies täglich freisetzt.

Wir erben genetische Krankheiten, die auf Selbstentwicklung und evolutionäre Prozesse der menschlichen Art zurückzuführen sind. Wir können sogar – und das mehr als du denkst – die Krankheit von anderen Völkern Energie als eine Form des evolutionären Prozesses übernehmen und sie für uns alle und unseren Planeten umwandeln.

Denke daran, je mehr wir mit unserem höheren Selbst verbinden und Heilung in unsere physische Manifestation ermöglichen, desto höher wird unsere Energie vibrieren. Da wir alle mit der Quellenenergie verbunden sind, können wir uns selbst, unsere Familie, Freunde, Nachbarn, die Stadt oder die Stadt, das Land, in dem wir leben, den Kontinent und die Welt heilen.

Wir kommen alle von einer „Energie Suppe“ – warum bestehen wir immer noch darauf, von allen anderen auf diesem Planeten getrennt zu sein?

Christa Fossati hat sich schon immer für Spiritualität interessiert. Wenn sie nicht gerade in ihrem Blog schreibt, bietet sie Energieanwendungen bei Mensch und Tier an. Auch Access Bars® – und Hypnose Sitzungen und Akasha Chronik Konsultationen können bei ihr gebucht werden unter: https://soulguidance.youcanbook.me/
[dvk_social_sharing]

0 Comments

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: